Tag Archives: Restaurant

  • 0

5 Online Marketing Tipps für Restaurants

Tags : 

5 Online Marketing Tipps für Restaurants :

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Umsatz durch 5 Online Marketing Tipps für Restaurants einfach nachhaltig steigern können. Diese Maßnahmen sind mittel- bis langfristig angelegt und bedürfen regelmäßig ein paar Minuten Ihrer Aufmerksamkeit. Vorab sollten Sie anfangen qualitativ hochwertige Fotos Ihres Restaurants, sowie Ihrer Speisen zu machen, damit Sie diese für die folgenden Tipps verwenden können.

trip-advisor-logo

Mehr Touristen durch Trip Advisor

Registrieren Sie Ihr Restaurant bei der größten Reisecommunity der Welt. Über 260 Millionen monatliche Besucher suchen dort nach Restaurants wie Ihrem. Bitten Sie zufriedene Gäste um eine gute Bewertung und achten Sie besonders auf guten Service, weil eine negative Bewertung schneller geschrieben wird als eine positive. Achten Sie auf ein vollständiges Profil und aussagekräftige Fotos. Die Anmeldung und das Ausfüllen des Profils sind im Handumdrehen erledigt.

Unter folgendem Link können Sie Ihr Restaurant bei Trip Advisor anmelden:

Restaurant Registrierung bei Trip Advisor

yelp-logo

Besser gefunden werden mit Yelp

Als Online-Stadtführer mit über 68 Millionen monatlichen Nutzern ist Yelp für jedes Restaurant in Großstädten ein Muss. Gerade bei der Suche auf Google ist Yelp immer vorne mit dabei. Immer mehr Menschen nutzen die mobile App, um herauszufinden, welche Restaurants in der Nähe gut sind und um sich von Tipps anderer „Yelper“ inspirieren zu lassen. Auch bei Yelp sollten Sie Ihr Profil möglichst aussagekräftig ausfüllen, um gezielt neue Gäste anzulocken.

Ihr Restaurant können Sie unter folgendem Link bei Yelp registrieren:

Ihr Restaurant auf Yelp registrieren

google-mybusiness-logo

Lokal erfolgreich mit Google MyBusiness

Google MyBusiness ist besonders für lokale Unternehmen – also Ihr Restaurant – geeignet. Durch ein gepflegtes und professionell angelegtes Profil wird Ihr Restaurant besser auf Google, Google+ und Google Maps von interessierten Nutzern gefunden. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Google Ihnen bietet und posten Sie regelmäßig über alles, was Ihr Restaurant ausmacht. Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Posts durch passende Hashtags (z.B. #Vegan #Sommer #Berlin etc.) und vergessen Sie nicht qualitativ hochwertige Fotos anzuhängen. Damit Ihr Business verifiziert werden kann, schickt Google einen Code per Post an Ihre Geschäftsadresse. Diesen Code müssen Sie anschließend in Ihrem Profil eingeben.

Zur Google MyBusiness Anmeldung führt Sie der folgende Link:

Ihr Restaurant bei Google MyBusiness registrieren

 facebook-Logo

Facebook für Restaurants

Facebook eignet sich hervorragend um Ihre Stammgäste einfach auf dem Laufenden zu halten. Weisen Sie Ihre Gäste im Restaurant und auf Ihrer Webseite auf Ihre Facebook Seite hin und bitten Sie sie um eine „Gefällt mir“ Angabe. Posten Sie regelmäßig Neuigkeiten aus Ihrem Restaurant und zeigen Sie mit hochwertigen Fotos Ihre aktuellen Gerichte. Bieten Sie Ihren Fans einen Mehrwert und posten Sie zum Beispiel Rezepte zum nachkochen.

Eine weitere Stärke von Facebook ist seine enorme Reichweite. In Deutschland nutzen über 29 Millionen Menschen Facebook aktiv. Über Facebook Werbung können Sie sehr gezielt neue Kunden für Ihr Restaurant werben. So ist eine Facebook Werbekampagne zum Beispiel viel effektiver als das übliche Verteilen von Flugblättern und auch nicht unbedingt teurer. Lesen Sie mehr zum Thema Facebook Werbung in unserem Blog Artikel Marketing für den Mittelstand.

Eine Facebook Unternehmensseite erstellen Sie unter folgendem Link:

Hier können Sie eine Facebook Unternehmensseite erstellen

 wordpress-logo

Ihre Webseite als Aushängeschild

Eine gepflegte und ansprechende Webseite ist genauso wichtig, wie das Ambiente in Ihrem Restaurant. Wer Im Internet nach einem Restaurant sucht, schaut sich auch gerne die jeweilige Homepage an. Es empfiehlt sich die oben genannten sozialen Netzwerke in Ihre Webseite zu integrieren, um Vertrauen zu wecken und Professionalität auch Online auszustrahlen. Ihre Seite sollte nicht überladen sein sondern übersichtlich und aktuell, damit Nutzer Informationen, die sie interessieren, schnell finden können. Dazu gehören natürlich Ihre aktuelle Speisekarte, sowie Kontaktinformationen.

Falls Sie noch keine Seite haben, oder mit Ihrer nicht zufrieden sind, eignet sich das Content Management System (CMS) WordPress sehr gut, um eine aussagekräftige Seite für Ihr Restaurant zu erstellen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung und schulen Sie, damit Sie Ihre Seite in Zukunft selbst verwalten können.

ConsultingDog Webdesign

Eine halbe Stunde Online Marketing am Tag

Wenn Sie diese einfachen 5 Online Marketing Tipps für Restaurants befolgen und eine halbe Stunde am Tag investieren, sollten Sie schon bald einen positiven Effekt bemerken. Falls Sie Fragen haben, oder Hilfe benötigen, unterstützen wir Sie natürlich gerne.